Therapien

Die therapeutische Versorgung ist durch verschiedene interne Therapiemöglichkeiten bzw. Projekten gesichert.

 

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der KJP, einem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychaiter,  einer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin sowie einer Systemtherapeutin.

 

Auch zu anderen Fachärzten bestehen langjährige Beziehungen, so daß auf die Kinder und Jugendlichen individuell eingegangen werden kann.